Salim Ben Mammar Tänzer

Salim Ben Mammar

Salim Ben Mammar, 33 Jahre jung, geboren in Algerien, schloss im Sommer 2014 die Tanzausbildung am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz in Köln, ab. 2005 erlernte Salim, „L art du déplacement“, in Paris bei „Yamakasi“, die Begründer dieser Fortbewegungskunst.

Salim stellt gerne neue Rekorde auf, wenn es darum geht Strecken auf den Händen zurückzulegen oder geräuschlos auf hohen Mauern zu landen. Sein ehrgeiziger, effizienter und eleganter Bewegungsstil macht ihm zum Parkourmeister der Crew.

Vor dem Tanzstudium absolvierte Salim in Freiburg im Breisg. eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker und parallel zur Ausbildung begann Salim am Freiburger Stadttheater, als Parkourlehrer, zu Unterrichten und fand so, schnell den Weg auf die Bühne, zum Tanz, wo er bis heute zu sehen ist.

Salim arbeitete und tanzte u.a. mit und für Willi Dorner, Club Guy&Roni, Ludger Vollmer, Didier Théron, Aura Dance Company, Vera Sander, Douglas Bateman, Nanine Linning Dance Company (als Gast), Stephan Weiland, Theater im Marienbad, Oper Bonn, Nina Wollny, Nina Hänel, Polymer DMT, Dwayne Holliday, Graham Smith, Gary Joplin,… in und außerhalb Deutschlands.

Heute lebt er in Köln, tanzt, choreographiert und unterrichtet Tanz und Parkour und ist Zertifizierter & lizensierter Gyrokinesis® Trainer.